Featured

Vierter Rundenwettkampf LG-LP Auflage

Schützenkreis 3 Mosbach Rundenwettkampf Luftgewehr/Luftpistole

Auflageschützen bestritten vierten Rundenwettkampf

Die Luftpistolenschützen erwischten im vierten Rundenwettkampf beim KKS Weisbach nicht gerade ihren besten Tag. Alle Schützen blieben unter der 300 Ringe-Marke.  Maria Weiß vom KKS Hüffenhardt gewann mit 297  Ringen die Tageswertung.  Dahinter folgten  Johannes Zettl vom KKS Weisbach mit 295,3 Ringen und Rudolf Schneider mit 295,2 Ringen. Gesamtwertung Luftpistole:   1. Johannes Zettl (KKS Weisbach, 1197,2 Ringe), 2. Maria Weiß (KKS Hüffenhardt, 1196,3 Ringe), 3. Harald Trautmann (KKS Stein, 1193 Ringe). Bei den Mannschaften führt weiterhin der KKS Stein I vor dem KKS Hüffenhardt I und dem KKS Stein II die Tabelle an.

Wulfrin Schatz vom KKS Hüffenhardt erreichte mit dem Luftgewehr 315,1 Ringe und somit den Tagessieg. Die weiteren Plätze gingen an die Schützen  Kurt Jozwiak (KKS Stein, 313,7 Ringe) und Peter Weiß  (KKS Hüffenhardt, 313,1 Ringe).

Gesamtwertung Luftgewehr:  1. Kurt Jozwiak (KKS Stein, 1263,5 Ringe), 2. Wulfrin Schatz (KKS Hüffenhardt, 1260,7 Ringe), 3. Jochen Berkefeld (KKS Stein, 1250,1 Ringe). Mannschaftswertung: 1. KKS Hüffenhardt I, 2. KKS Stein I, 3. KKS Hüffenhardt II.

Bei den Damen schoss sich Annette Schatz (KKS Hüffenhardt, 311,8  Ringe), gefolgt von Maria Weiß (KKS Hüffenhardt, 306,9 Ringe) und Elfriede Angstmann (KKS Guttenbach, 300,7 Ringe) an die Spitze des Feldes. Diese drei Schützinnen belegen auch in der Gesamtwertung der Damen die ersten drei Plätze. (hatra)

Ergebnisse LG

Ergebnisse LP

weitere Berichte zu diesem Thema

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.